© Polnisches Institut Wien
Geschichte
Komponisten im deutschen NS-Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau - Zum 75. Tag der Befreiung
27.01.2020 Polnisches Institut, Wien

Zusammen mit den Zeitzeugen Danuta Nemling und Stefan Landau begingen wir im Polnisches Institut Wien den 75. Jahrestag der Befreiung des ehem. deutschen nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau Auschwitz Memorial / Muzeum Auschwitz und den Internationalen Gedenktag an die Opfer des Holocaust.

Timur Sijaric, Mitarbeiter der musikwissenschaftlichen Abteilung der Musikwissenschaft des Instituts für Kunst- und Musikhistorische Forschungen der Österreichische Akademie der Wissenschaften, hielt einen Vortrag über die im Zweiten Weltkrieg ermordeten Komponisten.

Für die musikalische Umrahmung sorgten "Angels Duo" - die Gitarristen Aleksander Aniol und Kamil Aniol sowie die Geigespielerin Anna Gutowska vom Institut für Streichinstrumente, Gitarre und Harfe Fritz Kreisler an der Universität für Musik und Theaterkunst in Wien MDW - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien