DESIGN
IT FEELS! DESIGN FOR THE SENSES. Vienna Design Week
02.10.2017, 18:30 - 07.11.2017 p_art. Galerie des Polnischen Instituts Wien

Our bodies tell stories worth listening to.

Die Ausstellung „It Feels! Design for the Senses“ versammelt Diplomprojekte der School of Form in Posen, denen trotz unterschiedlicher Spartenzugehörigkeit – Domestic Design, Communication Design, Industrial Design und Fashion Design – ein konziser thematischer Zugang gemein ist: Die ausgewählten Arbeiten der Absolventinnen und Absolventen aus den Jahren 2015 bis 2017 widmen sich allesamt dem menschlichen Körper als Zentrum von Erfahrungen, Emotionen und unserer Kenntnis der Welt. Und obwohl die Projekte vorrangig auf Aspekte des Empfindens und Wahrnehmens fokussieren, weisen sie dennoch auch formale, funktionale und utilitaristische Qualitäten auf. Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Tasten – eine Ausstellung für alle Sinne!

Kuratiert von Agata Kiedrowicz

Zu sehen bis 7. November 2017

Öffnungszeiten während der Vienna Design Week:
Di., Do. 11-19 Uhr
Mi., Fr.-So. 11-16 Uhr

Öffnungszeiten von 9. Oktober bis 7 November 2017:
Di., Do. 11-19 Uhr
Mi., Fr. 11-16 Uhr

Ebenso veranstaltet die Vienna Design Week am 2. Oktober um 16 Uhr in der Festivalzentrale Süd am Sparkassaplatz (Sparkassaplatz 4, 1150 Wien) einen Talk zum Thema „Global Tools – Design Education Today“. Agnieszka Jacobson-Cielecka (School of Form Poznań), Christian Paul Kaegi (École Cantonale d’art de Lausanne), Herbert Grüner (New Design University St. Pölten), James Tooze (Royal Collage of Art London) und ein Vertreter der Universität für angewandte Kunst diskutieren über die Frage, wie sich Universitäten in einer von Digitalisierung, Open Design und New Work veränderten Designlandschaft positionieren wollen.

Adresse: p_art. Galerie des Polnischen Instituts, Am Gestade 7, 1010 Wien
Eintritt/Tickets: Eintritt frei.