Geschichte
19.04.2017, 19:00 - 27.05.2017 Foyer der Hauptbücherei am Gürtel, Wien
Mit dem Anfang des Humanismus ab dem 14. Jahrhundert, besonders aber im 15. und 16. Jahrhundert hat sich Europa kulturell tiefgreifend verändert. Das alte Weltbild der Scholastik und ein stark nationales Gepräge wurden durch die neuen humanistischen Ideen gesprengt. In Kultur und Wissenschaft wurde damit ... >
 
Kunst
26.04.2017, 18:30 - 26.05.2017 p_art. Galerie des Polnischen Instituts Wien
2017 wird gefeiert: 100 Jahre polnische Avantgarde. Die Ausstellung #Awangarda2.0? mit Arbeiten der Studenten und Absolventen der berühmten Staatlichen Hochschule für Film, Fernsehen und Theater in Łódź ist eine zeitgenössische Auseinandersetzung mit dem Begriff Avantgarde, eine Antwort ... >
 
Geschichte
29.05.2017, 15:00 Universität Wien
Am 5. Mai jährt sich der Tag der Befreiung des KZs Mauthausen-Gusen zum 72. Mal. Auch wenn das KZ Mauthausen vielen ein Begriff ist, hört man über das Nebenlager Gusen, in dem bedeutend mehr Opfer als in Mauthausen ums Leben kamen, nicht allzu oft. Mit dem am 7. Mai in St. Georgen an der Gusen ... >
 
WISSEN | KUNST
30.05.2017, 19:00 Polnisches Institut Wien
Das Königsschloss auf dem Wawel ist die historische Residenz der polnischen Könige in Krakau. Die Burg und die dazugehörige Kathedrale liegen auf einem Kalkhügel über der Weichsel. Der Wawel-Hügel wurde schon im frühen Mittelalter zum Zentrum der königlichen Macht. In der ... >
 
Musik
31.05.2017 - 04.06.2017 Verschiedene Orte, Wien
Heinrich Ignaz Franz Biber, der Namensgeber des Festivals, wurde 1644 in Wartenberg in Böhmen geboren. Er war ein berühmter Geiger und einer der bedeutendsten Komponisten des Barock. Das seit 2013 in Wien stattfindende Biber-Festival soll international tätige Musikerinnen und Musiker zusammenbringen und ... >