DESIGN
28.09.2018, 17:00 - 11.01.2019 p_art. Galerie des Polnischen Instituts Wien
Als Rekonstruktion und Exzerpt zweier polnischer Ausstellungen, die sich in den Jahren 1969 und 2015 mit grafischen Symbolen auseinandersetzten, beleuchtet „Symbol to Logo“ die wenig bekannte Geschichte des Logodesigns im kommunistischen Polen. Die Schau erinnert gleichsam an vergessene Stars des ... >
 
WARUM MÖGEN SIE POLEN
07.11.2018 - 31.12.2018
100 Gründe, warum Sie Polen mögen – zeigen Sie am Jahrestag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit, wofür Sie Polen mögen Masuren, Bieszczady, Gdańsk, Wilanów-Palast und vielleicht auch Polonez, Thorner Lebkuchen oder Störche? Zeigen Sie, wofür Sie Polen am meisten ... >
 
Musik
17.11.2018, 19:30 Musikverein Wien
Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Polens wird das Nationale Symphonieorchester des Polnischen Rundfunks mit Sitz in Kattowitz unter der Leitung von Alexander Liebreich am 17. November im Großen Saal des Wiener Musikvereins auftreten. Präsentiert wird ... >
 
Geschichte
20.11.2018, 18:30 Polnisches Institut Wien
Der polnische Widerstandskämpfer Witold Pilecki ging 1940 freiwillig ins KZ Auschwitz in Gefangenschaft, um die Alliierten vor Ort über die Gräueltaten der Nationalsozialisten zu informieren und den Widerstand der Häftlinge zu organisieren. Seine Berichte führten jedoch nicht zur erhofften ... >
 
Literatur
22.11.2018, 18:30 Polnisches Institut Wien
Lyrik war immer zeitgemäß und wird immer zeitgemäß bleiben (Alfred Marek Wierzbicki) Dr. hab. Alfred Marek Wierzbicki (geb. 1957), Priester, Philosoph, außerordentlicher Professor an der Katholischen Universität Lublin, Lehrstuhl für Ethik. Als Dichter debütierte er 1991 mit ... >
 
Film
23.11.2018 Verschiedene Kinos
Während der Zeit des polnischen Wiederaufbaus befindet sich der begabte Komponist Wiktor auf der Suche nach traditionellen Melodien für ein neues Tanz- und Musikensemble. Damit möchte er dem Kulturleben seines Landes frisches Leben einhauchen. Unter seinen Studentinnen ist auch die Sängerin Zula, ... >
 
Film
29.11.2018, 18:00 Das Kino, Salzburg
Das zeitgenössische Kino in Osteuropa ist vielfältig, dynamisch und kreativ. Es spiegelt die politischen und gesellschaftlichen Veränderungen wider, die in den vergangenen Jahrzehnten in diesem Teil Europas stattgefunden haben. Mit ungeschöntem Blick setzen sich DrehbuchautorInnen und ... >